Make your own free website on Tripod.com

Ein Vieles Welt Produktmusterbeispiel für Quantumträgheit und Quantumschwerkraft

Durch William D. Eshleman
(C) 1998-2000 durch William D. Eshleman, alle Rechte vorbehalten
Erlaubnis, in seiner Gesamtheit zu kopieren, die für Nicht Werbungszwecke gewährt wird
April, 2007

Abriss. Die konventionelle Methode für Spezifikation von einem Formalismus für Realität ist anzunehmen und für den gewählten Platz zu bestimmen, die Folgenden Sammlung mathematischer Objekte: 1) der Staat als ein Vektor in einem Vektorplatz, 2) das sichtbare als ein Bediener, der auf dem Vektorplatz, und 3 handelt) eine Algebra entschlossen durch den Satz von Bedienern und gewissen Einschränkungen. Gewöhnlich dies erfordert eine ausführliche Analyse, von wie Vektoren im gewählten Platz hinzufügen. D.h. ist, die Entwicklung vom Staat von einem Vektor ein Verfahren wobei unterschiedliche Vektoren sind hinzugefügt zu einem Vektor. Die Original viele Weltinterpretation hat diese Annäherung genommen und hat den Hilbert Platz angenommen.

Ausführliche Analyse, von wie Vektoren sich gegenseitig im gewählten Platz gewöhnlich vergrößern könnten, ist auf Grund einer Änderung vom Typ von einem Vektor auf Multiplikation vermieden; z.B., ist das Produkt von zwei Position tensors kein tensor, aber Summen von tensors Überrest tensors. Der Bericht hat hier Versuche überreicht, hypothetische mathematische Produkte zu untersuchen, die gleichwertige Ergebnisse voraussagen, im Vergleich zu konventionellen Ergebnissen, für verhältnismäßig Niedrigenergienflugbahnen, und dann, die Unterschiede für Hochenergienbewegung zu vergleichen.

Die angenommene Sammlung mathematischer Objekte für diesen Bericht ist: 1) erklärt als ein Produkt der Faktoren (der Vektoren ähnelt) in einer Welt von einem Beobachter, 2) sichtbar als der Logarithmus von einem besonderen Faktor, der auf dem Platz vom Beobachter, und 3 handelt) die Algebra zusammenlaufender Produkte, die Ahnung von der Gleichwertigkeit der Produkte, und die Ahnung von der Entropie der Produkte. D.h. ist, die Entwicklung vom Staat von einem Vektor ein Verfahren wobei Vektoren vergrößern, Änderung herzustellen; das Produktmusterbeispiel.

Dieser Bericht beansprucht die mathematische Form für einen Relativistischen Hamiltonian der verträglich ist mit dem U-Bootforderungsverkauf von Lorentz Faktoren.


Vorwort hat von Der Vieler Weltinterpretation der Quantenmechaniken nachgedruckt (Eine Grundlegende Ausstellung durch HUGH EVERETT, III, mit Papieren durch J. A. WHEELER, B. S. DEWITT, et. al., und hat durch BRYCE S. DEWITT und NEILL GRAHAM, 1973 redigiert)

VORWORT

In 1957 in seiner Princeton Doktorendissertation, Hugh Everett, III, hat eine neue Interpretation der Quantenmechaniken vorgeschlagen, die verweigert die Existenz von einem getrennten klassischen Bereich und behauptet, dass es logisch ist, einen staatlichen Vektor für das ganze Universum zu besprechen. Dieser staatliche Vektor bricht nie und deshalb Realität zusammen, als ein Ganzes streng deterministisch ist. Diese Realität, die gemeinschaftlich von den dynamischen Variablen und dem staatlichen Vektor beschrieben wird, ist nicht die Realität die wir üblicherweise denken an, aber ist eine Realität, die von vielen Welten zusammengesetzt wird. Auf Grund der zeitlichen Entwicklung vom dynamischen Variable dem staatlichen Vektor verwest natürlich in orthogonale Vektoren, die ein fortwährender Spalten vom Universum in eine Menge gegenseitig unbeobachtbarer aber gleichermaßen wirklicher Welten reflektieren, in jedem, von den jede gute Messung ein bestimmtes Ergebnis und in am meisten ergeben hat, von den die vertrauten statistischen Quantengesetze halten.

Zuzüglich seiner kurzen These Everett hat eine viel größere Ausstellung von seinen Ideen geschrieben, die nie herausgegeben wurden. Der anwesende Band enthält beide von diesen Arbeiten, zusammen mit einer Handvoll der Papiere durch andere auf dem gleichen Thema. Hat in einer Beziehung angeschaut, verlangt die Interpretation von Everett Rückkehr zu naivem Realismus und der alten gestalteten Idee, die es direkte Korrespondenz zwischen Formalismus und Realität geben kann. Weil Physiker raffinierter geworden sind, als dies, und vor allem weil die Implikationen von seiner Annäherung erscheint zu sie so bizarr, wenig Everett ernsthaft genommen hat. Dennoch versorgt seine grundlegende Prämisse so einen Anregungsrahmen für Diskussionen von der Quantumtheorie der Messung, die dieser Band auf jedem Quantum das Brett von Theoretiker sein sollte.


„... Ein Bild, unvollständig noch nicht falsch, vom Universum, als Ts'ui Kugelschreiber es erdacht hat, zu sein. Weicht von Newton und Schopenhauer ... , [er] hat nicht gedacht an Zeit misst als absolut und einheitlich ab. Er hat an einer unendlichen Serie der Zeiten, in einem schwindlig Wachsen geglaubt, das je Netz des Auseinandergehens ausgebreitet hat, laufend und parallele Zeiten zusammen. Dieses Gewebe der Zeit -- die Strände, von dem sich gegenseitig nähert, gabeln sich sich, kreuzen sich oder ignorieren sich durch die Jahrhunderte -- jede Möglichkeit umarmt. Wir existieren in die meisten von ihnen nicht. In einigen existieren Sie und nicht ich, während in anderen ich mache, und Sie machen nicht, und in noch anderen beide von uns existieren. In diesem einem, in den Chance mich bevorzugt hat, sind Sie zu meinem Tor gekommen. In einem anderem, Ihnen, den den Garten kreuzt, hat mir Verstorbene gefunden. In noch einem anderem, ich sagen genau diese gleichen Wörter, aber bin ein Fehler, ein Phantom“.
Jorge Luis Borges, Der Garten der gabelt sich Pfade


„Wirklichkeiten scheinen, in einer breiteren See der Möglichkeiten von aus von den sie zu schweben, wurden gewählt; und irgendwo, sagt indeterminism, existieren solche Möglichkeiten, und bilden einen Teil von der Wahrheit“.

William James


WEITERE VORLESUNG

Siehe den Seiltänzer (PDF) Version von diesem Bericht (24 Seiten) an:
Erhalten Sie den FREIEN Adobe Seiltänzer (PDF) Leser:
Everett FAQs (HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN) :
Hübsch Vieler Welt Darstellen:
Gesetzliche Ausgaben:
TAO TE CHING auf Vielem Welt:
Einstein auf Vielem Welt:
David Deutsch auf Vielem Welt:
Richard Feynman auf Vielem Welt:
Hitoshi die Seite von Kitada:
Stephen die Seite von Paul King:
Matti die Seite von Pitkanen:
BEMERKUNGEN:
****
Französische Übersetzung:

E-Mail: Bill1514@yahoo.com

MISCELLANEA

LEBENSLAUF:
Meine Kinder Spielen Mich Mag eine Flöte:
Arnie, Beliebt Mini Schnauzer: